Aktuelles rund um Bauen, Wohnen und Leben

Aktuelles

31.07.2015

Neubauprojekt der MKK Wohnpark GmbH mit 17 Wohneinheiten

Nachdem die MKK Wohnpark GmbH im April 2014 die erste Bauphase für ihr Projekt in der Fürther Straße 63 in Erlangen-Bruck eingeläutet hatte, konnte hier am 31. Juli nun Richtfest gefeiert werden.

weiterlesen

31.07.2015

Startschuss

Nach einem Realisierungswettbewerb und der Planungsphase ist es nun soweit: die vorbereitenden Arbeiten für die Grundschule und Hort Dependance Zugspitzstraße in Nürnberg beginnen.

weiterlesen

29.07.2015

Energiebericht 2014 erschienen

Das Amt für Gebäudemanagement der Stadt Erlangen hat jetzt den Energiebericht 2014 veröffentlicht. In dem 35 Seiten starken Werk geht es neben der Verbrauchsentwicklung von Wärme...

weiterlesen

28.07.2015

Erfolgreiches Seniorenwohnkonzept geht in Verlängerung

Seit zehn Jahren bereits bewährt sich das Seniorenwohnen „Sonnenseite“ im Tillypark in Nürnberg als erfolgreiches Wohnkonzept für ältere Menschen, die selbstbestimmt leben möchten. 80 Mietwohnungen hat das ESW – Evangelisches Siedlungswerk...

weiterlesen

28.07.2015

MAUSS errichtet Firmensitz in Fürth

Wer wächst, braucht Platz: Das Zirndorfer Unternehmen vhf elektronik expandiert und verlegt seinen Standort ins benachbarte Fürth. Mit der Errichtung des neuen Betriebsgebäudes wurde das Erlanger Bauunternehmen MAUSS beauftragt, die Bauarbeiten wurde...

weiterlesen

Weitere Nachrichten rund um Bauen, Wohnen und Leben in Franken »

Immobilien

05.06.2015

Preiswert, transparent, sicher – die proWEGo GmbH

Gibt es Probleme bei Ihrer WEG? Sind Sie der Meinung, dass Sie zu viele Sonderzahlungen machen? Oder haben Sie den Eindruck, dass die Entscheidungen Ihrer Verwaltung nicht sorgfältig getroffen werden?

weiterlesen

Swimmingpool, Bildquelle: istock.com/baona

21.04.2015

Einen Swimmingpool im eigenen Garten

Wer stolzer Besitzer einer eigenen Immobilie ist, hat vielleicht schon einmal mit dem Gedanken gespielt, sich einen Pool anzuschaffen. 

weiterlesen

Zuger See, Bildquelle: www.loop-9.ch

17.04.2015

Zug – wohnen im Herzen der Schweiz

Nur 23 Kilometer von Zürich entfernt, in der Zentralschweiz, liegt zwischen dem Zugersee und dem Zugerberg die Kleinstadt Zug mit ihren circa 27 000 Einwohnern.

weiterlesen

Blick auf den Schliersee, Bildquelle: FunderNation

01.04.2015

Villa Alpenblick – innovative Bauweise trifft innovative Finanzierungsform

Am Schliersee entsteht ein besonderes Immobilien Projekt, die „Villa Alpenblick“. Das außergewöhnliche an dieser Immobilie ...

weiterlesen

30.03.2015

ImmobilienTage 2015 in Fürth und Erlangen

Am 11. und 12. April finden in der Stadthalle in Fürth erneut die ImmobilienTage statt. In Erlangen präsentieren sich die Immobilien- und BauTage Mitte Mai.

weiterlesen

Weitere Nachrichten rund um Bauen, Wohnen und Leben in Franken »

Experten-Tipps

Rechtsanwalt Gerhard Frieser,  1. Vorsitzender  Grund- und Hausbesitzerverein Nürnberg und Umgebung e. V.
Rechtsanwalt Gerhard Frieser, 1. Vorsitzender Grund- und Hausbesitzerverein Nürnberg und Umgebung e. V.

14.07.2015

Keine Mietminderung wegen fußballspielender Jugendlicher

Mieter dürfen die Miete nicht wegen fußballspielender Jugendlicher auf einem nahegelegenen Bolzplatz mindern. Entsteht während der Mietzeit ein Mangel, der die Tauglichkeit der Mietsache zum vertragsgemäßen Gebrauch mindert, so hat der Mieter für die Zeit, während der die Tauglichkeit gemindert ist, nur eine angemessen herabgesetzte Miete zu entrichten (§ 536 BGB).

weiterlesen

Steuerberater Dipl.-Kfm. Ralf Jantschke
Steuerberater Dipl.-Kfm. Ralf Jantschke

10.07.2015

Das ABC der Mieteinnahmen

Zu den Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung gehört alles, was ein Mieter oder Pächter für die Gebrauchsüberlassung zahlt. Das sind auch Nebenleistungen wie etwa die Umlagen. Mieten sind grundsätzlich im Jahr der Zahlung anzusetzen, auch Vorauszahlungen oder Zuschüsse.

weiterlesen

Rechtsanwalt Gerhard Frieser, 1. Vorsitzender  Grund- und Hausbesitzerverein Nürnberg und Umgebung e. V.
Rechtsanwalt Gerhard Frieser, 1. Vorsitzender Grund- und Hausbesitzerverein Nürnberg und Umgebung e. V.

08.07.2015

Mindestlohn auch für private Vermieter?

Seit dem 1. Januar 2015 gilt in Deutschland flächendeckend der Mindestlohn. In den letzen Monaten wurde allerdings viel darüber diskutiert, das Gesetz nachzubessern, weil es zu bürokratisch sei. Letztlich konnten sich CDU, CSU und SPD aber nicht auf eine Änderung einigen. Es wird also höchste Zeit, dass sich auch private Vermieter mit diesem Gesetz einmal auseinandersetzen.

weiterlesen

Umzugshelfer, Bildquelle: iStock-halfpoint

24.04.2015

Der Umzug steht an: So packen Sie richtig!

Wann und vor allem wie Umzugskartons gepackt werden, entscheidet in hohem Maße darüber, ob ein Umzug stressfrei über die Bühne geht oder stattdessen viel Zeit, Geduld und Nerven kostet. Wie es richtig geht, erklärt dieser Ratgeber.

weiterlesen

rent or buy?, Bildquelle: istock.com/aydinynr

22.04.2015

Eigentum oder Mietobjekt — welche Variante bietet mehr Vorteile?

Bei der Frage, ob man eine Immobilie kaufen oder anmieten soll, gibt es einige Faktoren zu klären, die zu einer sinnvollen Entscheidung beitragen können. Beide Varianten bringen Vor- und Nachteile mit sich und sollten deshalb gut abgewogen werden.

weiterlesen

Weitere Nachrichten rund um Bauen, Wohnen und Leben in Franken »

Einrichtung

Oliver Conrad hat für die unterschiedlichen Wohn - und Arbeitssituationen das Regalsystem QR konzipiert.
Oliver Conrad hat für die unterschiedlichen Wohn - und Arbeitssituationen das Regalsystem QR konzipiert. Bild: Oliver Conrad

03.07.2015

Roter Punkt empfiehlt: Regalsystem QR

Regale haben viele Funktionen: Sie ordnen Bücher, sorgen für Stauraum, präsentieren Sammlungen, verstecken Musikanlage und Fernseher oder dienen als Raumteiler. Regale sind ein Stück Lebensraum, der individuell und flexibel gestaltet werden möchte.

weiterlesen

1975 beginnt alles mit einem kleinen Ladengeschäft in Roth bei Nürnberg in der Allersberger Straße.  »Die zeitgemäße Küche habicht + sporer« wird von Waltraud Habicht, Norbert Habicht und Horst Sporer gegründet.
1975 beginnt alles mit einem kleinen Ladengeschäft in Roth bei Nürnberg in der Allersberger Straße. »Die zeitgemäße Küche habicht + sporer« wird von Waltraud Habicht, Norbert Habicht und Horst Sporer gegründet. Bild: DIE KÜCHENPLANER habicht + sporer

01.07.2015

Wir feiern 40 Jahre habicht + sporer.

Vor 40 Jahren startete das Familienunternehmen habicht + sporer mit einem kleinen Verkaufsladen in Roth. Gegründet von Norbert Habicht und Horst Sporer, wurde das erste Geschäft am 2. August 1975 eröffnet.

weiterlesen

Mit dezenten Farbtönen und grafischen Mustern überzeugt das Modell "Linear". Der weiche Teppich besteht aus Polyester sowie Acryl und wird in sogenannten Robottufting gefertigt. Bildquelle:tdx/Arte Espina
Mit dezenten Farbtönen und grafischen Mustern überzeugt das Modell "Linear". Der weiche Teppich besteht aus Polyester sowie Acryl und wird in sogenannten Robottufting gefertigt. Bildquelle:tdx/Arte Espina

05.06.2015

Kunstwerke für den Boden

Moderne Malerei und zeitgenössische Grafik lassen sich nicht nur an Wänden finden. Auch Teppiche können zu Kunstobjekten in den eigenen vier Wänden werden.

weiterlesen

Farbenfrohe Muster, die von den Kulturen Asiens inspiriert sind, nehmen mit auf eine Reise. Bildquelle: tdx/Esprit Home
Farbenfrohe Muster, die von den Kulturen Asiens inspiriert sind, nehmen mit auf eine Reise. Bildquelle: tdx/Esprit Home

03.06.2015

Der passende Wohnstil für jeden Typ

Die Auswahl an möglichen Wohnstilen scheint schier endlos. Doch welche passen zu einem Selbst? Die Experten von homesolute.com klären über beliebte Wohnstile und deren Besonderheiten auf.

weiterlesen

Badezimmer, Bildquelle: istock.com/DenGuy

30.04.2015

Neuer Trend: Badezimmer werden wohnlicher

Trends kommen und gehen und noch längst ist nicht alles, was gerade „in“ ist auch wirklich nachahmenswert. Doch es gibt durchaus Tendenzen, die sich im Laufe vieler Jahre entwickeln und auch nicht morgen schon wieder „out“ sind.

weiterlesen

Weitere Nachrichten rund um Bauen, Wohnen und Leben in Franken »

Neue Wohnbauprojekte

Weitere Wohnbauprojekte »

Neue Musterhäuser

Weitere Musterhäuser »

qm IMMOBILIENBÖRSE

qm Leserservice / Abos kostenlos

Sie können das qm Magazin sowie weitere Magazine und Infomaterial  kostenlos  ab der nächsten erreichbaren Ausgabe  abonnieren  und per Post zusenden lassen.

Mehr Informationen zum qm Leserservice

Bestellformular als PDF hier

E–Mail: vertrieb@qm-magazin.de

Fax: 0911 / 32 16 21–19

Magazin Download

Titel der aktuellen AusgabeDie aktuelle Ausgabe des
qm Magazins gibt es hier kostenlos zum Download.

Für alle Makler

Basis Maklerpaket ab 59 Euro

Anzeigenschluss

Anzeigenschluss für die kommende Ausgabe ist der 17.08.2015!

Mehr Informationen

Wohnungsmarktbericht

Wohnungsmarktbericht 2013 für Nürnberg Der Immobilienmarktbericht Wohnen 2013 für Nürnberg umfasst ein breites Spektrum immobilienwirtschaftlicher Aspekte für die Wohnnutzung. Preis 25 Euro inkl. MwSt. und Porto und hier können Sie das Bestellformular als PDF downloaden.