Wohnen zwischen Innenstadt und Kellerwald

05.07.2019 12:14

Weitere Reihenhäuser frisch im Vertrieb

Forchheim im Herzen der Metropolregion Nürnberg gilt als begehrtes Pflaster. Denn in der Königsstadt mit dem malerischen Altstadt-Kern wohnt es sich gerade in punkto Lebensqualität auf hohem Niveau: Von Wäldern umgeben und mit der Fränkischen Schweiz vor der Haustüre bietet die Stadt ihren Bewohnern einen hohen Freizeitwert. Historisches Flair, moderne Urbanität und liebenswerte fränkische Tradition finden sich hier auf charmante Art und Weise vereint. Vor allem in der Innenstadt mit ihrer bunten Vielfalt an Geschäften und Gastronomie pulsiert das Leben.

Nicht weit davon entfernt entsteht in der Beethovenstraße auf dem weitläufigen ehemaligen Gelände der Gärtnerei „Merklein“ neuer Wohnraum: Die Schultheiß Projektentwicklung AG errichtet dort in zwei Bauabschnitten ein kleines Wohnensemble mit fünf Eigentumswohnungen sowie insgesamt 13 Reihenhäusern.

Die absolut ruhige Lage zwischen dem Herzen der Stadt und dem beliebten Kellerwald mit den Biergärten ist begehrt: Die neun Reihenhäuser, die im ersten Bauabschnitt entstehen, sind bereits restlos ausverkauft. Weitere vier Reihenhäuser sind frisch in den Vertrieb gegangen. Kurzentschlossene können ihr neues Zuhaue in einer der drei noch verfügbaren Eigentumswohnungen bereits zwischen Ende des Jahres und Herbst 2020 beziehen.

Refugien für Familien

Im zweiten Bauabschnitt werden vier energieeffiziente Reihenhäuser in hochwertiger Massivbauweise errichtet. Sie bieten mit rund 142 Quadratmetern vor allem Familien mit ein bis zwei Kindern ausreichend Platz zum Entfalten. Die Grundrisse lassen Spielraum für individuelle Gestaltungswünsche zwischen vier bis sechs Zimmern offen. Verschmolzene Wohn- und Essbereiche sorgen für ein offenes Wohngefühl und bieten den künftigen Bewohnern einen kommunikativen Familientreffpunkt im Haus. Bodentiefe Fenster lockern nicht nur die Fassadenoptik auf, sie fluten das Innere mit viel Tageslicht und öffnen die Häuser zur Gartenseite hin. Edles Parkett sorgt für ein Wohlfühlklima in allen Wohn- und Schlafbereichen. Ausgesuchte Sanitärobjekte verwandeln die großzügigen Bäder zu Wellness-Oasen für die ganze Familie.

Auf einer Fläche von 1800 Quadratmetern finden die künftigen Besitzer der Reihenhäuser im hauseigenen Bemusterungszentrum der Schultheiß Projektentwicklung AG ein reichhaltiges Zusatzangebot, um Ausstattungsdetails auszuwählen, die höchste Ansprüche an Funktionalität und Design versprechen. Die Wohnoasen werden den Familien dann schlüsselfertig übergeben.

Königlich residieren

Gleiches gilt für die Eigentumswohnungen, die in der Beethovenstraße entstehen. Deren Grundrisse lassen sich ebenfalls individuell planen. Mit Wohnflächen zwischen 77 und 101 Quadratmetern und drei Zimmern können hier sowohl Paare ihr erstes gemeinsames Heim finden als auch Umsteiger, die ihr zu groß gewordenes Haus lieber gegen eine im Vergleich dazu „kompaktere“ Wohnung eintauschen möchten. Wer in der Königsstadt im wahrsten Sinne des Wortes „königlich“ residieren möchte, findet in der großzügigen Dachgeschosswohnung mit Loggia einen lichtdurchfluteten Rückzugsort.

Familienfreundliche Umgebung

Die Lage in der Beethovenstraße zeigt sich mit dem nur fünfminütigen Schulweg sowie Kinderkrippen und Kindergärten in der Nähe äußerst familienfreundlich. Einkäufe sind innerhalb eines kurzen Spaziergangs erledigt, der selbst in die Innenstadt mit dem bunten Shoppingangebot nur gute zehn Minuten dauert. Mit Top-Unternehmen wie Siemens vor Ort findet sich in der Stadt selbst ein attraktives Jobangebot. Wessen Arbeitsplatz in Erlangen oder Bamberg liegt, ist dank der A73 bestens angebunden.

Wer das Auto besser stehen lassen möchte, um dorthin zu gelangen, ist in gut zehn Minuten Fußmarsch am Forchheimer Bahnhof. Wer einen Rückzugsort zwischen dem Forchheimer Stadtkern und dem gemütlichen Kellerwald sucht, ist in der Beethovenstraße an der richtigen Adresse.

www.schultheiss-projekt.de

Zurück

qm Leserservice / Abos kostenlos

Sie können das qm Magazin sowie weitere Magazine und Infomaterial kostenlos ab der nächsten erreichbaren Ausgabe abonnieren und sich per Post zusenden lassen.

Mehr Informationen zum qm Leserservice

Bestellformular als PDF hier

E–Mail: vertrieb@qm-magazin.de

Tel: 0911 / 32 16 21-11

Fax: 0911 / 32 16 21–19

Magazin Download

Die aktuelle Ausgabe des
qm Magazins gibt es hier kostenlos zum Download.

Titel der aktuellen Ausgabe

Anzeigenschluss

 

Ausgabe August 2019


Anzeigenschluss für die nächste Ausgabe 8/2019: 

Erscheinungstermin: Dienstag, 30. Juli 2019

Anzeigenschluss: Donnerstag, 11. Juli 2019

Druckunterlagenschluss: Donnerstag, 18. Juli 2019

 

 

Weitere Infos oder Angebot unter:

0911/ 321 621–11  oder  info@qm-magazin.de

Mediadaten

Mehr Informationen

Kontakt / Anschrift

qm medien GmbH
Rehdorfer Str. 10
90431 Nürnberg

Tel.: 09 11 / 32 16 21 – 11
Fax: 09 11 / 32 16 21 – 19

E-Mail: info@qm-magazin.de

Kontaktformular