Richter+Frenzel und Wolf gründen „1. FC Nürnberg Handwerker Club“

03.12.2019 13:21

Die Richter+Frenzel Nürnberg GmbH und der Raumklimaexperte Wolf unterstützen Netzwerk regionaler Handwerker

Foto: Daniel Marr

Seit der Saison 2019/2020 engagieren sich die Richter+Frenzel Nürnberg GmbH sowie der Hersteller von Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik beim 1. FC Nürnberg. In diesem Zusammenhang starteten die beiden etablierten Unternehmen mit einer echten Neuheit beim 1. FC Nürnberg und haben mit Unterstützung des traditionsreichen Zweitliga-Vereins den „1. FC Handwerker Club“ ins Leben gerufen.

Dieser stellt ein Netzwerk aus regionalen Handwerksbetrieben dar und verfügt über einen eigenen Abschnitt innerhalb des VIP-Bereichs im Max-Morlock-Stadion. Wolf verfügt dabei über das Recht auf überregionale Werbemaßnahmen im Stadion und möchte insbesondere gemeinsam mit seinem starken Partner Richter+Frenzel sowie dem Club die „1. FC Nürnberg-Fanheizung“ weiter bekanntmachen.

„Richter+Frenzel wurde vor fast 125 Jahren in Nürnberg gegründet und ist in der Region tief verwurzelt. Wir teilen als Traditionsunternehmen mit den Handwerkern in der Region die große Leidenschaft für Fußball und die Verbundenheit mit der Metropolregion Nürnberg. Durch die Gründung dieses Netzwerk wollen wir dem Fachkräftemangel entgegenwirken und gleichzeitig den Fans des 1. FC Nürnberg die Möglichkeit bieten, auch außerhalb des Platzes auf Profis aus dem fränkischen Raum zurückgreifen zu können“, erläutert Dominik Beierlorzer, Geschäftsführer der Richter+Frenzel Nürnberg GmbH. „Aus diesem Grund haben wir den‚ 1. FC Handwerker Club‘ von Beginn an gerne und mit Überzeugung unterstützt. Nun blicken wir ebenso zuversichtlich wie hoffnungsvoll auf eine erfolgreiche zweite Saisonhälfte.“

„Wir freuen uns sehr, dass die Wolf GmbH und Richter+Frenzel zusammen mit uns die tolle Idee des ‚Handwerker Clubs‘ umsetzen konnten. Es war uns ein großes Anliegen, die starke Gemeinschaft der Handwerker aus der Region noch gezielter anzusprechen und gemeinsam ein Erlebnis rund um unseren Club – im Stadion und darüber hinaus – zu schaffen. Bereits die ersten Gespräche waren fantastisch. Es ist uns eine Ehre, so treue Fans nun offiziell in unserer Familie zu haben“, erklärt Niels Rossow, Kaufmännischer Vorstand des Club. Die Unternehmen Richter+Frenzel und Wolf sind nicht nur Namensgeber des Handwerker Club, sondern ermöglichen es den Mitgliedern des Handwerker Clubs an exklusiven Events, wie zum Beispiel Treffen mit Spielern und Offiziellen des 1. FCN, teilzunehmen.

Weitere Informationen zum Handwerker Club unter www.fcnhandwerker.de

Zurück

qm Leserservice / Abos kostenlos

Sie können das qm Magazin sowie weitere Magazine und Infomaterial kostenlos ab der nächsten erreichbaren Ausgabe abonnieren und sich per Post zusenden lassen.

Mehr Informationen zum qm Leserservice

Bestellformular als PDF hier

E–Mail: vertrieb@qm-magazin.de

Tel: 0911 / 32 16 21-11

Fax: 0911 / 32 16 21–19

Magazin Download

Die aktuelle Ausgabe des
qm Magazins gibt es hier kostenlos zum Download.

Titel der aktuellen Ausgabe

Anzeigenschluss

Juli-Ausgabe

Erscheinungstermin: Dienstag, 30. Juni 2020

Anzeigenschluss: Mittwoch, 10. Juni 2020

Druckunterlagenschluss: Donnerstag, 18. Juni 2020

 

Weitere Infos oder Angebot unter:

0911/ 321 621–11  oder  info@qm-magazin.de

Mediadaten

Mehr Informationen

Kontakt / Anschrift

qm medien GmbH
Rehdorfer Str. 10
90431 Nürnberg

Tel.: 09 11 / 32 16 21 – 11
Fax: 09 11 / 32 16 21 – 19

E-Mail: info@qm-magazin.de

Kontaktformular