Malerisch modern – die Pegnitzstadt Lauf

29.01.2020 11:46

Foto: Adobe©Animaflora PicsStock

Malerische Fachwerkhäuser säumen den Marktplatz, die Stadttore und das historische Wenzelschloss, inmitten der Pegnitz erbaut, sind Zeugen längst vergangener Tage. Geschichte in seiner schönsten Form ist in Lauf a.d. Pegnitz allgegenwärtig. Was die Pegnitzstadt aber so besonders macht, ist nicht allein die Schönheit der historischen Bauten, sondern das Zusammenspiel vieler Faktoren. Neben den eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten ist die hervorragende Lage der Stadt ein wichtiger Grund für die große Beliebtheit. Der Ort selbst liegt idyllisch direkt an der Pegnitz, welche den Stadtkern von Osten her durchfließt.

Darüber hinaus bietet das Städtchen – wie kaum ein zweites – zahlreiche Eigenschaften, die es zu einem echten Wohlfühlort zum Leben und Arbeiten machen: Lauf a.d. Pegnitz liegt verkehrsgünstig im Nürnberger Land, naturnah zwischen Eckental, Neunkirchen am Sand, Schnaittach und Rückersdorf. Nürnberg ist nur 17 Kilometer entfernt, die Kreisstadt Lauf a.d. Pegnitz zählt somit zur Metropolregion Nürnberg, einer der wirtschaftsstärksten Räumen Deutschlands.

Kultur, Natur und viel Lebensfreude

Nicht zuletzt punktet Lauf aber besonders mit kultureller Vielfalt und fränkischer Lebensfreude. Neben traditionsreichen Festen – wie der Hämmernkirchweih im September, dem Kunigundenfest am ersten Juli-Wochenende oder dem multikulturellen Fest der Nationen – trägt besonders das Dehnberger Hoftheater zur bunten Kulturlandschaft der geschichtsträchtigen Kreisstadt bei.

Das Dehnberger Hof Theater ist in einem ehemaligen Hopfenbauernhof gelegen. Ob fränkische Mundart, Lesungen, Kabarett oder diverse Konzerte – das buntes Programm ist das ganze Jahr über gespickt mit kulturellen Highlights.

Als Ort im Herzen Mittelfrankens ist Lauf natürlich auch für seine kulinarischen Leckerbissen bekannt. Egal ob regional deftig, international lecker oder doch etwas exquisiter, Lauf und seine Ortsteile bieten zahlreiche Restaurants, Gasthäuser und Cafés, welche die Einwohner und Besucher mit allerlei Gaumenfreuden verköstigen. Der fränkischen Bierkultur darf dann auf einem der zahlreichen Feste, Kirchweihen oder Märkte gefrönt werden.

Lauf – liebenswert und lebenswert

Die kulturellen Veranstaltungen, die traditionellen Feste und Feierlichkeiten, der Anblick der schönen, historischen Altstadt direkt an der Pegnitz, die Nähe zur Natur und dennoch auch zur Großstadt machen Lauf a.d. Pegnitz zu einem begehrten Wohnort, besonders auch für Familien.

Spielplätze für die Kleinsten, abwechslungsreiche Ausflugsziele oder Outdoor-Aktivitäten wie Klettern, Kajakfahren, Wandern oder Reiten, bieten jede Menge Freizeitausgleich für Jung und Alt.

Sie sind auf der Suche nach viel Lebensqualität? Willkommen in Lauf a.d. Pegnitz!

Wohnen in Lauf? Wichtiges auf einen Blick:

Einwohnerzahl: 28.199
(Stand 01.11.2017)

Ortsteile: 21
Beerbach, Bullach, Dehnberg, Ziegelhütte, Egelsee, Gaisreuth, Günthersbühl, Heuchling, Hub, Höflas, Kotzenhof, Kuhnhof, Lauf (links der Pegnitz), Lauf (rechts der Pegnitz), Letten, Neunhof, Nuschelberg, Oedenberg, Rudolfshof, Schönberg, Seiboldshof

Schulen:
Grundschulen: 7
Mittelschulen: 5
Weiterführende Schulen:
Oskar-Sembach-Realschule, Montessori-
Fachoberschule Lauf, Staatliche Berufsschule
Nürnberger Land, Christoph-Jacob-
Treu-Gymnasium

Kindertagesstätten
Kindergärten: 15
Kinderkrippen: 10
Horte/Schulkindbetreuung: 5

Bunte Kulturlandschaft

  • Industriemuseum Lauf
  • Lauf an der Pegnitz e. V.
  • Dehnberger Hof Theater
  • Industriemuseum Lauf
  • Jugendzentrum (JUZ) Lauf
  • Laufer Künstlerkreis
  • Sing- und Musikschule Lauf
  • PZ-KulturRaum
  • Stadtarchiv Lauf
  • Stadtbücherei Lauf
  • Mehrgenerationentreff in Kotzenhof

Sportliche Vielfalt

Sie haben Lust, sich in der Freizeit so richtg auszutoben, im Verein zu engagieren oder einfach Sport zu treiben? Dann sind Sie hier ganu richtig. In der Stadt und Umgebung finden Sie, z. B.:

  • Bouleplatz
  • CVJM Lauf e. V.
  • Dirt Trail Park
  • Eisbahn
  • Freibad Lauf
  • Hallenbad im Christoph-Jacob-Treu-Gymnasium
  • Kegelbahnen des TSV Lauf 1902 e. V.
  • Minigolfanlage des TSV Lauf 1902 e. V.
  • Nordic Walking Trails des Ski-Club Lauf
  • Segelflugplatz des Segelflug Club Lauf e. V.
  • Soccerhalle Lauf-Süd
  • Spielorado Kinderwelt GmbH
  • Sport und Freizeitpark Lauf
  • Trimmpark des Ski-Club Lauf

Geselliges Vereinsleben
Lauf a. d. Pegnitz präsentiert seinen Bürgerinnen und Bürgern ein vielfaltiges Vereinsangebot.

So finden Sie Vereine und Verbände aus zahlreichen Bereichen, wie: Sport, Musik, Heimat und Trachten, Wandern und Touristik, Tiere und Pflanzen, Hilfsorganisation, Feuerwehr, Jugendarbeit oder Landsmannschaften.

Quelle: Stadt Lauf a.d. Pegnitz

 

Zurück

qm Leserservice / Abos kostenlos

Sie können das qm Magazin sowie weitere Magazine und Infomaterial kostenlos ab der nächsten erreichbaren Ausgabe abonnieren und sich per Post zusenden lassen.

Mehr Informationen zum qm Leserservice

Bestellformular als PDF hier

E–Mail: vertrieb@qm-magazin.de

Tel: 0911 / 32 16 21-11

Fax: 0911 / 32 16 21–19

Magazin Download

Die aktuelle Ausgabe des
qm Magazins gibt es hier kostenlos zum Download.

Titel der aktuellen Ausgabe

Anzeigenschluss

 

 

Ausgabe April 2020


ErscheinungsterminDienstag, 31. März 2020

AnzeigenschlussDonnerstag, 12. März 2020

DruckunterlagenschlussDonnerstag, 19. März 2020

 

 

Weitere Infos oder Angebot unter:

0911/ 321 621–11  oder  info@qm-magazin.de

Mediadaten

Mehr Informationen

Kontakt / Anschrift

qm medien GmbH
Rehdorfer Str. 10
90431 Nürnberg

Tel.: 09 11 / 32 16 21 – 11
Fax: 09 11 / 32 16 21 – 19

E-Mail: info@qm-magazin.de

Kontaktformular