Konnichiwa! Japanischer Abend im Hause Schultheiß - Die Firmen TOTO und Richter+Frenzel präsentierten die japanische Badkultur

16.11.2017 09:08

Am 17.10.2017 lud das Nürnberger Bauzentrum gemeinsam mit den Partnern TOTO und Richter+Frenzel zum japanischen Abend ins Servento Nürnberg ein. Die 60 geladenen Gäste ließen sich von Petra Sujatta von der japanischen Badkultur begeistern und genossen im Anschluss ein edles japanisches Menü – gezaubert vom Küchenteam rund um Chefkoch Martin Förtsch aus dem Servento – und verbrachten einen wundervollen Abend mit fernöstlichen Flair und reichlich Inspiration für ihr Badezimmer der Zukunft.


Um 18:00 Uhr begann die Veranstaltung ganz im Zeichen Japans. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Servento empfingen im Kimono die Kunden. Als Begrüßung gab es für jeden Gast einen japanischen Aperitif. 

„Gemeinsam mit unseren Gästen erlebten wir einen fantastischen Abend ganz im Zeichen der japanischen Lebensphilosophie“, erläutert Michael Ullrich, Leiter Interior Design und Prokurist der Schultheiß Projektentwicklung AG. „Petra Sujatta brachte uns mit ihrem Vortrag über die japanische Lebensweise und Gesundheitsthemen zum Lachen und bei köstlichen und kreativen Speisen ließen wir den Abend mit tollen Gesprächen ausklingen.“  


Für Japaner ist die Bad- und Sanitärkultur weit mehr ist als reine Körperpflege. Daher stand der Abend ganz unter dem Motto der japanischen Badkultur. Interessiert lauschten die Gäste dem kurzweiligen Vortrag der Top-Referentin Petra Sujatta (TOTO), die über die Hygiene-Vorstellungen der japanischen Bevölkerung und die damit verbundenen technologischen Entwicklungen im Sanitärbereich sprach.  

Zudem ging Frau Sujatta immer wieder auf die unterschiedlichen Kulturverständnisse und Lebensphilosophien zwischen der deutschen und japanischen Bevölkerung ein.

Wussten Sie zum Beispiel, dass das Badezimmer in Japan eine der zwei zentralen Wohneinheiten darstellt?

Oder dass die japanische Bevölkerung das Thema Hygiene in engste Verbindung mit der persönlichen Gesundheitsvorsorge stellt, weshalb berührungslose Armaturen oder selbstreinigende, antibakterielle WASHLETs (Dusch-WCs) in Japan rauschende Absatzzahlen aufweisen?

Speziell wurden die WCs und WASHLETs von TOTO an diesem Abend präsentiert. TOTO ist der Weltmarktführer in diesem Bereich WASHLET. Seit 1980 produziert und vertreibt die Firma diese Produkte vor allem im asiatischen Bereich und seit 2009 auf dem europäischen Markt. Über 40 Millionen Stück hat das japanische Unternehmen bereits verkauft und das WASHLET ist in vielen Ländern fester Bestandteil der Badezimmerkultur geworden.

Die WASHLET zeichnen sich durch einen perfekten Dreiklang aus. Einzigartig ist die Tornado-Flush-Spülung, die druckvoll jeden Winkel des Beckens reinigt, das randlose Design, das keinen unzugänglichen Spülrand hat und die Spezialglasur CeFiONtect.  

„Als Fazit bleibt festzuhalten, dass TOTO keine Alternative, sondern eine bewusste Entscheidung für Hygiene und Komfort ist“, so Michael Ullrich abschließend. „Überzeugen Sie sich in unserem Nürnberger Bauzentrum selbst davon.“  

Mit einem japanischen Fingerfood klang der Abend in angenehmer Atmosphäre aus.

Über die TOTO Europe GmbH

Bei TOTO steht der Mensch und sein Wohlbefinden im Mittelpunkt. Dabei vereint das japanische Unternehmen modernes Design mit viel Know-how. Die dahinterstehenden, in Jahrzehnten verfeinerten Technologien bleiben immer im Hintergrund und sind diskret und einfach in der Handhabung. Bereits 1917 in Kitakyushu, Japan, gegründet, entwickelt, produziert und vertreibt TOTO seit 2009 seine ganzheitlichen Badezimmerkonzepte für gehobene Ansprüche auch in Europa. Das Ziel ist es, durch Regeneration, Komfort und Hygiene ein neues Lebensgefühl zu schaffen. Die Produkte von TOTO integrieren die Technik intelligent und nahezu unsichtbar in das Design. Dabei legt TOTO großen Wert auf Hygiene, Ressourcensparen und Komfort. Japans führender Hersteller präsentiert als Komplettbadanbieter Sanitärkeramik, Armaturen und Accessoires aus einer Hand, die in enger Zusammenarbeit mit renommierten Designern entstehen. Im Jahr 2017 feiert das Unternehmen seinen 100. Geburtstag. Weltweit arbeiten mehr als 28.000 Menschen bei TOTO. Mehr über das Unternehmen und die Marke TOTO finden Sie im Internet auf: de.toto.com

Bildquelle: Anna Seibel

Zurück

qm Leserservice / Abos kostenlos

Sie können das qm Magazin sowie weitere Magazine und Infomaterial kostenlos ab der nächsten erreichbaren Ausgabe abonnieren und sich per Post zusenden lassen.

Mehr Informationen zum qm Leserservice

Bestellformular als PDF hier

E–Mail: vertrieb@qm-magazin.de

Tel: 0911 / 32 16 21-11

Fax: 0911 / 32 16 21–19

Magazin Download

Die aktuelle Ausgabe des
qm Magazins gibt es hier kostenlos zum Download.

Titel der aktuellen Ausgabe

Anzeigenschluss

August-Ausgabe

ErscheinungsterminDienstag, 28. Juli 2020

AnzeigenschlussDonnerstag, 9. Juli 2020

DruckunterlagenschlussDonnerstag, 16. Juli 2020

 

Weitere Infos oder Angebot unter:

0911/ 321 621–11  oder  info@qm-magazin.de

Mediadaten

Mehr Informationen

Kontakt / Anschrift

qm medien GmbH
Rehdorfer Str. 10
90431 Nürnberg

Tel.: 09 11 / 32 16 21 – 11
Fax: 09 11 / 32 16 21 – 19

E-Mail: info@qm-magazin.de

Kontaktformular