Ein Anruf bei Daniel Pfaller

31.10.2011 16:08

Geschäftsführer der Süd-West-Park Management GmbH

Sehr geehrter Herr Pfaller, 190.000m² Gesamtmietfläche im SÜDWESTPARK mit rund 7.000 Beschäftigten zu betreuen, das heißt auch, unzählige Interessen unter einen Hut zu bringen. Möchte man da als Geschäftsführer kraftvoll zupacken - oder manchmal eher davonlaufen?

Es ist der Kern unserer Dienstleistung und eine tägliche Herausforderung, Raumlösungen nach Maß für differenzierte Kundengruppen zu entwickeln und dabei zugleich Synergievorteile im SÜDWESTPARK anzustoßen. Gerade diese Abwechslung und der kooperative, kreative Austausch im täglichen Umgang mit Menschen machen mir großen Spaß. Wir arbeiten hier mit fachkundigen, motivierten Teams für unterschiedlichste Aufgabenstellungen vom Grundriss-Entwurf bis hin zum technischen Background. Mit einer serviceorientierten Haltung findet man für fast alle Anfragen und Wünsche eine Lösung. Wichtig ist mir: Ein schlichtes ?geht nicht? darf es nicht geben! Klare Antwort also: kraftvoll zupacken.

Sie sind im Mai 2010 von der Oberpfalz nach Nürnberg gekommen. Fühlen Sie sich schon so richtig ?middelfrängisch??

Ich habe Nürnberg als eine sehr lebenswerte Stadt kennengelernt, weshalb mir die Eingewöhnung an meinem neuen Arbeitsort nicht schwer gefallen ist. Nürnberg bietet die Vorzüge einer Großstadt, ist aber nicht anonym und unüberschaubar. Schnell positiv aufgefallen ist mir, dass man in Franken ausgesprochen offenen und durchweg freundlichen Menschen begegnet. So haben sich im privaten sowie im beruflichen Bereich schnell nette und interessante Kontakte ergeben. Inzwischen fühle ich mich sehr mit der Stadt verbunden. Beim abendlichen Bummel durch die Altstadt mit ihren historischen Gebäuden, schönen Plätzen, der bunten Gastronomie und vielfältigen Veranstaltungen erlebt man ein besonderes Flair. Wobei ich ja aus der Welterbe-Stadt Regensburg komme und diesbezüglich schon verwöhnt war.

Im SÜDWESTPARK grünt es so schön; die parkähnliche Gestaltung des 14 Hektar großen Areals wurde mehrfach prämiert. Haben Sie denn ein ?Lieblingsplätzchen? im Freien?

Das ansprechende, serviceorientierte und motivierende Umfeld im SÜDWESTPARK ist ein elementarer Bestandteil unseres Konzepts, ein wesentlicher Standortfaktor... Mit seiner entspannten Atmosphäre, mit Brunnen und Wasserbecken, Grün-Landschaften, Ruhezonen für die Mitarbeiter/-innen oder Fitness-Angeboten vor Ort steht unser Standort beispielhaft für moderne Arbeitswelten. Das hören wir von Beschäftigten und Besuchern immer wieder. Persönlich schätze ich die Spazierwege vom Wäldchen im SÜDWESTPARK hin zum Main-Donau-Kanal besonders. So kommt es bei schönem Wetter schon mal vor, dass ich mir spontan ein Fahrrad aus einer der vier Verleihstationen von ?Noris Bike? hier auf unserem Gelände hole und in Pausen eine kleine Tour am Kanal-Ufer unternehme.

Im Juni fand ja im SÜDWESTPARK wieder der alljährliche FunRun statt. Sind Sie selbst mitgelaufen?

Alle in unserem Team freuen sich, dass diese ?familiär? gehaltene Veranstaltung mit rund 1000 aktiven Teilnehmern bestens angenommen wird, beim Sommerfest rund um Start und Ziel immer eine gute Stimmung herrscht und im Endeffekt soziale Projekte mit Spenden unterstützt werden können. Die Aktion kommt einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit der Firmen und Mitarbeiter/-innen im Park ebenso entgegen wie einer intakten Nachbarschaft mit den Gebersdorfer Bürgern und umliegenden Sportclubs. Der Start am FunRun 2011 war für mich eine Premiere: Obwohl ich mir als Hobbyläufer keine Spitzenplatzierung ausrechnen konnte, hat mir die lockere Runde im bunt gemischten Feld über zehn Kilometer großen Spaß gemacht. Dem einen oder anderen habe ich den Vortritt gelassen...

Wie viele Mieter gibt es denn zurzeit?

An der Ringstraße im SÜDWESTPARK finden Sie mehr als 200 Firmen diverser Branchen und Größen. Es gibt kaum eine zeitgemäße Dienstleistung, die hier nicht angeboten wird. Die Bandbreite der Mietverhältnisse reicht vom internationalen Konzern mit 1.000 Beschäftigten allein hier vor Ort überinnovations- und wachstumsstarke Mittelstandsunternehmen bis hin zu kurzfristignutzbaren Räumen unseres Bereiches FSO (Full Service Office).

Interessieren Sie sich privat auch für Wohnimmobilien oder sind Gewerbeimmobilien Ihr einziges Steckenpferd?

Da ich in der Immobilienentwicklung und -verwaltung tätig bin, interessiere ich mich für die Architektur aller Objekte, die das Stadt- und Landschaftsbild mitprägen. So verfolge ich etwa den Aufbau neuer Stadtteile und die damit verbundenen Wohnbauprojekte sehr genau.

Was machen Sie in Ihrer Freizeit zum Ausgleich?

Ich nutze freie Tage, um Unternehmungen mit meiner Frau und den beiden Kindern Anna (7) und Lukas (2) zu machen. Dabei sind wir gerne in Mittelfranken unterwegs, z. B. im Tierpark Nürnberg. Meine Tochter interessiert sich auch sehr für Themen rund um die Raumfahrt, weshalb sie fasziniert vom Planetarium hier in der Stadt ist.

Herr Pfaller, vielen Dank für das Gespräch!

 

Zurück

qm Leserservice / Abos kostenlos

Sie können das qm Magazin sowie weitere Magazine und Infomaterial kostenlos ab der nächsten erreichbaren Ausgabe abonnieren und sich per Post zusenden lassen.

Mehr Informationen zum qm Leserservice

Bestellformular als PDF hier

E–Mail: vertrieb@qm-magazin.de

Tel: 0911 / 32 16 21-11

Fax: 0911 / 32 16 21–19

Magazin Download

Die aktuelle Ausgabe des
qm Magazins gibt es hier kostenlos zum Download.

Titel der aktuellen Ausgabe

Anzeigenschluss

August-Ausgabe

ErscheinungsterminDienstag, 28. Juli 2020

AnzeigenschlussDonnerstag, 9. Juli 2020

DruckunterlagenschlussDonnerstag, 16. Juli 2020

 

Weitere Infos oder Angebot unter:

0911/ 321 621–11  oder  info@qm-magazin.de

Mediadaten

Mehr Informationen

Kontakt / Anschrift

qm medien GmbH
Rehdorfer Str. 10
90431 Nürnberg

Tel.: 09 11 / 32 16 21 – 11
Fax: 09 11 / 32 16 21 – 19

E-Mail: info@qm-magazin.de

Kontaktformular