AUF DER GUGEL FAMILIENHÄUSER IN NEUNKIRCHEN/BRAND

20.08.2018 11:03

Bildquelle: Schultheiss Wohnbau AG

FAMILIENHÄUSER MIT WEITBLICK

Der Natur so nah – am grünen Ortsrand von Neunkirchen am Brand entsteht mehr als nur Wohnraum für Familien: ein Wohlfühlort in ganz besonderer Lage. „Auf der Gugel“ errichtet die SCHULTHEISS Wohnbau AG 10 Doppelhäuser mit herrlichem Weitblick und direkter Anbindung an die Fränkische Schweiz.

Die Doppelhaushälften sind großzügig gestaltet und bieten viel Raum für die ganze Familie. Koch-, Wohn- und Essbereich sind offen miteinander verbunden und bilden das kommunikative Zentrum Ihres Eigenheims. Durch die bodentiefen Fensterfronten genießen Sie den Blick in Ihren Garten.

AUF EINEN BLICK:

  • ca. 147 m² Wohnfläche
  • Terrasse und Privatgarten
  • Parkettboden und Fußbodenheizung
  • 5 Zimmer inklusive Studio im Dachgeschoss als Arbeits- und Gästebereich
  • Tageslichtbad und zweites Duschbad
  • Hobbyraumausbau möglich
  • Carport oder Garage und Stellplatz

Infos vor Ort oder nach Vereinbarung:
Gugelstraße 28
91077 Neunkirchen am Brand
Tel.: 0911/34 70 9 - 340
www.schultheiss-wohnbau.de

IHR NEUES ZUHAUSE IN NEUNKIRCHEN AM BRAND

Alte und neue Fachwerkhäuser, die teilweise erhaltene Stadtmauer und die Tore, die ins Zentrum führen – all das verleiht dem Ortskern einen fast mittelalterlichen Charme.

Im Mittelpunkt steht die Pfarrkirche St. Michael, eine ehemalige Klosteranlage, die auf eine 900-jährige Geschichte zurückblickt und Namensgeber des Ortes ist. Die Kirche mit ihren neun Türmen ziert auch das Wappen von Neunkirchen am Brand. Weitere historische Häuser wie das Klosterschulgebäude aus dem Jahre 1615, das heutige Rathaus, sind ebenfalls charaktergebend.

Derzeit zählt Neunkirchen am Brand mit allen Ortsteilen ca. 8.300 Einwohner. Durch die Nähe zum Ballungsraum Nürnberg-Erlangen und die hervorragenden Wohnbedingungen ist die Tendenz steigend.

Hier lebende Familien schätzen die Naturnähe und die gute Kinderbetreuung. Neunkirchen am Brand zählt mehrere Kindergärten, eine Grund- und Mittelschule. Weiterführende Schulen besuchen die Kinder in umliegenden Gemeinden und Städten.

WILLKOMMEN IN DER FRÄNKISCHEN SCHWEIZ

Naherholung ist ein wichtiges Stichwort in Neunkirchen am Brand. Am östlichen Ortsrand beginnt bereits die Fränkische Schweiz. Hier heißt es: aktiv sein, erholen und die regionale Küche in einer atemberaubenden Natur- und Kulturlandschaft genießen!

Insgesamt 35 mittelalterliche Burgen und Ruinen überragen die Tallandschaften. Eine perfekte Kulisse für Naturliebhaber und Sportler, die durch kilometerlange Wander- und Radwege durchzogen wird. Die idyllischen Dörfer warten mit typisch urigen Wirtschaften, die zum Einkehren einladen, und schmucken Fachwerkhäusern auf.

Nicht nur zu Land mit dem Fahrrad oder zu Fuß, sondern auch zu Wasser beim Angeln und Kanufahren oder in luftiger Höhe beim Klettern können Sie in der Fränkischen Schweiz aktiv werden. Gelebte Tradition wird in der Region großgeschrieben: Bei Festen und Feierlichkeiten wie zum Walberlafest, den Kirchweihen und dem Annafest erlebt man original fränkisches Brauchtum.

Die Fränkische Schweiz zählt zu den größten Kirschanbaugebieten Deutschlands. Mit den zu edlen Bränden verarbeiteten Früchten wird die Fränkische Schweiz ihrem Ruf als Genussregion einmal mehr gerecht.

Bildquelle: Schultheiss Wohnbau AG

Zurück

qm Leserservice / Abos kostenlos

Sie können das qm Magazin sowie weitere Magazine und Infomaterial kostenlos ab der nächsten erreichbaren Ausgabe abonnieren und sich per Post zusenden lassen.

Mehr Informationen zum qm Leserservice

Bestellformular als PDF hier

E–Mail: vertrieb@qm-magazin.de

Tel: 0911 / 32 16 21-11

Fax: 0911 / 32 16 21–19

Magazin Download

Die aktuelle Ausgabe des
qm Magazins gibt es hier kostenlos zum Download.

Titel der aktuellen Ausgabe

Anzeigenschluss

 

Ausgabe Oktober 2018

Erscheinungstermin: Dienstag, 02. Oktober 2018

Anzeigenschluss: Donnerstag, 13. September 2018

Druckunterlagenschluss: Donnerstag, 20. September 2018

-----

Ausgabe November 2018

Erscheinungstermin: Dienstag, 06. November 2018

Anzeigenschluss: Donnerstag, 18. Oktober 2018

Druckunterlagenschluss: Donnerstag, 25. Oktober 2018

-----

Doppelausgabe Dezember 2018 / Januar 2019

Erscheinungstermin: Dienstag, 04. Dezember 2018

Anzeigenschluss: Donnerstag, 15. November 2018

Druckunterlagenschluss: Donnerstag, 22. November 2018

 

Weitere Infos oder Angebot unter:

0911/ 321 621–11  oder  info@qm-magazin.de

Mediadaten

Mehr Informationen

Kontakt / Anschrift

qm medien GmbH
Rehdorfer Str. 10
90431 Nürnberg

Tel.: 09 11 / 32 16 21 – 11
Fax: 09 11 / 32 16 21 – 19

E-Mail: info@qm-magazin.de

Kontaktformular