Scheck für Präventionsprogramm

19.12.2016 12:24

FunRun-Spende geht an Projekt des Kinderschutzbunds: „ACHTUNG GRENZE!“

Die Läufer/-innen, die alljährlich vor großem Publikum beim FunRun im Südwestpark Nürnberg starten, haben nicht nur viel Spaß am Sport – sondern auch ein soziales Ziel. Denn die persönliche Teilnahmegebühr beinhaltet stets einen Spendenanteil für eine ausgewählte Initiative. Daniel Pfaller, Geschäftsführer der Management GmbH im Südwestpark (rund 230 Unternehmen, mehr als 8000 Arbeitsplätze), überreichte jetzt stellvertretend für alle Aktiven und Sponsoren den Spendenscheck über 2500 Euro an Elke Riedel-Schmelz vom Deutschen Kinderschutzbund, Kreisverband Nürnberg.

Mit der Unterstützung des Präventionsprogramms „ACHTUNG GRENZE!“ wird ein Zeichen gegen  Misshandlung und Missbrauch gesetzt. „Das Projekt liegt uns besonders am Herzen, weil es hilft, Kinder vor sexuellem Missbrauch und Gewalt zu schützen“, erklären die Verantwortlichen. „Durch vielfältige Methoden werden Kinder in Workshops aktiv einbezogen. Ihr Selbstbewusstsein wird gestärkt und sie erhalten altersgemäß und angstfrei Informationen über ihre Rechte sowie vorhandene Gefahren. Weil die Initiative direkt zu den Kids in deren Schulen, Vereinen und Einrichtungen geht, können grundsätzlich alle Kinder teilnehmen - unabhängig von ihrer Herkunft.“

Zugleich sensibilisieren pädagogische Fachkräfte auch die Eltern, Lehrkräfte und Betreuer/innen der Kinder. Nur gemeinsam lasse sich ein wirksamer Schutz aufbauen.

Der Verein ist als freier Träger der Jugendhilfe anerkannt und setzt sich für die Umsetzung der UN-Konvention zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern, Jugendlichen und Familien ein. Die Fachberatungsstelle bietet Unterstützung bei den Themenkreisen Gewalt, sexueller Missbrauch, Erziehung, Trennung, Scheidung und Umgang. Eine kostenlose Rechtsberatung wird monatlich organisiert. Zudem finden Elternkurse „Starke Eltern – Starke Kinder“ statt. Die Begleitung von Institutionen/Organisationen zur Erstellung eines Kinderschutz-Konzepts rundet das Spektrum ab.

Weitere Informationen unter:

www.kinderschutzbund-nuernberg.de

www.funrunsuedwest.de

www.suedwestpark.de

 

Zurück

qm Leserservice / Abos kostenlos

Sie können das qm Magazin sowie weitere Magazine und Infomaterial kostenlos ab der nächsten erreichbaren Ausgabe abonnieren und sich per Post zusenden lassen.

Mehr Informationen zum qm Leserservice

Bestellformular als PDF hier

E–Mail: vertrieb@qm-magazin.de

Tel: 0911 / 32 16 21-11

Fax: 0911 / 32 16 21–19

Magazin Download

Die aktuelle Ausgabe des
qm Magazins gibt es hier kostenlos zum Download.

Titel der aktuellen Ausgabe

Anzeigenschluss

August-Ausgabe

ErscheinungsterminDienstag, 28. Juli 2020

AnzeigenschlussDonnerstag, 9. Juli 2020

DruckunterlagenschlussDonnerstag, 16. Juli 2020

 

Weitere Infos oder Angebot unter:

0911/ 321 621–11  oder  info@qm-magazin.de

Mediadaten

Mehr Informationen

Kontakt / Anschrift

qm medien GmbH
Rehdorfer Str. 10
90431 Nürnberg

Tel.: 09 11 / 32 16 21 – 11
Fax: 09 11 / 32 16 21 – 19

E-Mail: info@qm-magazin.de

Kontaktformular