Innovativ und revolutionär

18.08.2016 09:36

Deutschlands erstes Kammzug-Haus in Nürnberg-Erlenstegen fertiggestellt

Die Form & Farbe Ehmann GmbH, Nordbayerns führender und Bayerns zweitgrößter Handwerksbetrieb für Restaurierung und Kirchenmalerei (60 Beschäftigte) mit Sitz in Fürth-Poppenreuth, hat zusammen mit dem renommierten Nürnberger Architekten Prof. Matthias Loebermann (a.ml und partner - architekturwerkstatt matthias loebermann) in Nürnberg-Erlenstegen das deutschlandweit erste – und bislang einzige – Haus mit Anwendung der absolut innovativen und außergewöhnlichen Kammzugtechnik vollumfänglich und detailgetreu realisiert.

Eine Premiere und Sensation zugleich, vollbracht innerhalb von nur einem halben Jahr von bis zu vier Mitarbeitern auf einer (Außen-)Fläche von rund 400 Quadratmetern.

Das Kammzugprofil ist bisher in Deutschland noch nicht eingesetzt worden, es kommt aus Österreich und hat das geometrische Profil einer Briefmarke. Dadurch entsteht auf der Wand gegenüber dem üblichen dreiecksförmigen Profil ein strukturierterer Eindruck mit feinen negativen Fugen (Breite: ca. 3 mm) und einer breiteren halbkreisförmigen Bänderung (Breite: etwa 20 mm). Der Kammzug muss auf einer vorher nivellierten Holzkonstruktion, die mit jedem Kammzug versetzt werden muss, abgezogen werden – Reihe um Reihe um das Haus herum von oben nach unten. Dies ist notwendig, da Ansätze im trockenen Zustand nicht nachzuarbeiten sind. Zu den Aufgaben des beauftragten Meisterbetriebes unter Leitung von Firmenchef und Restaurator Matthias Ehmann (32) zählten zunächst die Verputzarbeiten an der Fassade und im Anschluss eine millimetergenaue Vermessung des komplett umlaufenden Kammzugs.

Als besonders aufwändig stellte sich für das Team vor Ort die Modellierung der Ansätze und Ecken dar, die mit feinem Pinsel und Spatel nachgearbeitet werden mussten, um so ein möglichst homogenes Aussehen entstehen zu lassen. Danach wurde der Kammzugputz – in neuinterpretierter Anstrichtechnik – mit einem langhaarigen Pinsel horizontal mit KEIMFARBEN (dem weltweit führenden Hersteller von Silikatfarben) gestrichen, um auch die Vertiefungen der feinen Fugen zu erreichen. Das darauffolgende Auftragen der Lasur geschah mit dem Ziel einer verstärkten Licht- und Schattenwirkung. Das eindrucksvolle Gesamtergebnis ähnelt schließlich dem Bild eines „plastischen Nadelstreifenanzuges“.

Form & Farbe Ehmann ist in Nürnberg stark präsent. So tragen in der Frankenmetropole noch weitere bedeutende Monumente der Zeitgeschichte die Handschrift des 1920 gegründeten und nunmehr vom heutigen Inhaber Matthias Ehmann – in Nürnberg-Kraftshof geboren und mit 19 Jahren seinerzeit Deutschlands jüngster und jahrgangsbester Kirchenmalermeister (ausgezeichnet mit dem Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung) – in vierter Generation erfolgreich geführten Familienunternehmens. Dazu gehören u.a. die St. Martha Kirche, Kaiserburg, das Opernhaus, die Kunstvilla, der Deutsche Hof inkl. Opernpalais (die Restaurierungs- und Sanierungsmaßnahmen wurde jüngst abgeschlossen) sowie der Schöne Brunnen und der Historische Rathaussaal, die seinerzeit durch den Großvater und bekannten akademischen Kunstmaler Konrad Ehmann kunstvoll und originalgetreu wiederhergerichtet wurden.

Weitere Informationen unter:

www.formundfarbe-ehmann.com

Zurück

qm Leserservice / Abos kostenlos

Sie können das qm Magazin sowie weitere Magazine und Infomaterial kostenlos ab der nächsten erreichbaren Ausgabe abonnieren und sich per Post zusenden lassen.

Mehr Informationen zum qm Leserservice

Bestellformular als PDF hier

E–Mail: vertrieb@qm-magazin.de

Tel: 0911 / 32 16 21-11

Fax: 0911 / 32 16 21–19

Magazin Download

Die aktuelle Ausgabe des
qm Magazins gibt es hier kostenlos zum Download.

Titel der aktuellen Ausgabe

Anzeigenschluss

August-Ausgabe

ErscheinungsterminDienstag, 28. Juli 2020

AnzeigenschlussDonnerstag, 9. Juli 2020

DruckunterlagenschlussDonnerstag, 16. Juli 2020

 

Weitere Infos oder Angebot unter:

0911/ 321 621–11  oder  info@qm-magazin.de

Mediadaten

Mehr Informationen

Kontakt / Anschrift

qm medien GmbH
Rehdorfer Str. 10
90431 Nürnberg

Tel.: 09 11 / 32 16 21 – 11
Fax: 09 11 / 32 16 21 – 19

E-Mail: info@qm-magazin.de

Kontaktformular