Idealer Standort für Ihre Business- und Unternehmerkarriere

23.09.2016 15:52

Westpark A3 Immobilien KG realisiert in Heßdorf modernste Büro- und Serviceflächen

Der Gewerbepark Heßdorf erfährt eine ebenso bedeutende wie attraktive Aufwertung. Auf dem fast 5000 Quadratmeter großen Areal realisiert die Westpark A3 Immobilien KG aus Erlangen-Dechsendorf, einen auf besondere Ansprüche zugeschnittenen Büro- und Servicekomplex mit vier Etagen und in zeitloser Architektur. An dem Standort nahe der Autobahn A3 soll ein moderner, innovativer Technologiepark mit Gewerbe und Dienstleistern der gehobenen Kategorie entstehen.

Die flexiblen Büro- und Serviceflächen reichen von 160 bis zu 5000 m², bedarfsweise auch größer und angepasst an den individuellen Kundenwunsch. Das Projekt mit einem Gesamtvolumen von zwölf Millionen Euro hat bereits großes Interesse hervorgerufen. „Wir konnten bereits mehrfach konkrete Nachfragen renommierter Unternehmen aus der Region verzeichnen. Aktuell stehen nur noch einige wenige Einheiten zur Vermietung frei“, erläutert Initiator Klaus Müller, Geschäftsführer der Westpark A3 Immobilien KG. Der Spatenstich soll planmäßig im Frühjahr 2017 erfolgen. Für Ende 2017 / Anfang 2018 ist die Fertigstellung geplant. Danach werden in dem neuen, exklusiven Areal voraussichtlich rund 200 Arbeitsplätze angesiedelt.

Innovatives Bürogebäude mit hohen energetischen Standards

Beim Bau des Büro- und Geschäftshauses wird streng auf die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen energetischen Kriterien sowie sämtlicher Umweltstandards geachtet. Das prestigeträchtige Objekt zeichnet sich insgesamt durch eine hochwertige und ökologisch nachhaltige Bauweise aus. Dabei stehen gegenwärtig Massivbau und eine Holzrahmenbauweise im Passivhausstil zur abschließenden Entscheidung. Die Fenster werden komplett mit einer 3-Scheibenverglasung und außenliegenden Raffstores ausgestattet. Der große Vorteil bei dieser Variante: Es kommt zu keiner Lärmbelästigung und auch eine zu starke Sonneneinstrahlung wird so vermieden. Den Innenausbau setzt der Bauträger und Projektentwickler nach den Vorstellungen des Mieters um.

Die Miete liegt standortgerecht ab 9,00 €/m², provisionsfrei vom Vermieter. Für jedes Geschoss sind begehbare Dachterrassen geplant. Für die Außenanlage ist eine besondere Gestaltung zum Wohlfühlen mit viel Grün und einem Wasserlauf zwischen den Gebäudeteilen vorgesehen. Diese zählt zu den prägnanten Erkennungsmerkmalen in bisherigen Wohnprojekten des Westpark-Vertriebspartners MKK Wohnpark GmbH. Im Innenhofbereich laden zudem bequeme Sitzmöglichkeiten zum Verweilen und Abschalten bzw. Entspannen während der Pause ein.

Hervorragende Lage und Verkehrsanbindung

Der neue Büro- und Servicestandort im Gewerbepark Heßdorf entsteht mit direktem Blick in die Natur und liegt dennoch verkehrsgünstig und zentral in der Metropolregion Nürnberg, direkt an der A3. Doch auch an die Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs wird gedacht. Daher laufen derzeit gemeinsam mit den Verkehrsbetrieben die Planungen für eine entsprechende Busanbindung vor Ort. Ein Fahrradweg führt bereits jetzt unmittelbar am Gewerbepark vorbei. Zum Gebäude gehören darüber hinaus eine geräumige Tiefgarage und Außenstellplätze. Für Elektro-Autos und E-Bikes werden die dafür erforderlichen Anschlüsse gelegt. Ausreichend Fahrradstellplätze sollen ebenfalls verfügbar sein. Vor der Haustür gibt es vielfältige Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sowie verschiedene Restaurantangebote. Ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten für Kunden stehen gleich in einem benachbarten Hotel zur Verfügung. Des Weiteren liegt das Naherholungsgebiet Dechsendorfer Weiher in Reichweite.

Für die Work-Life-Balance ist an diesem neuen Standort insofern bestmöglich gesorgt.

Westpark A3 – Initiative von Immobilienprofis aus der Region

Gegründet wurde die Westpark A3 Immobilien KG von Klaus Müller, dem Gründer und geschäftsführenden Gesellschafter des etablierten Dechsendorfer Bauträgers MKK Wohnpark GmbH, seinem Sohn und Vertriebsleiter Sebastian Müller und dem aus Großenseebach stammenden Architekten Ralph Küster.

Projektentwickler Küster, zusätzlich studierter Diplom-Ingenieur, hat die innovative Büro- und Serviceimmobilie für den Gewerbepark in Heßdorf entworfen und bis zur Baugenehmigung professionell begleitet. Mit Klaus Müller verbindet ihn neben der – geschäftlich völlig unabhängig voneinander agierend – erfolgreichen Entwicklung und Verwirklichung von Wohn- und Gewerbeimmobilien die gemeinsame Leidenschaft zum Tennisspielen. Beide Unternehmer haben sich vor einem Vierteljahrhundert beim FC Großdechsendorf kennen und mit der Zeit schätzen gelernt. Aus einer guten Bekanntschaft wurde vor ca. drei Jahren auch eine solide und auf Vertrauen aufgebaute Geschäftspartnerschaft. So haben die beiden ideenreichen Macher mit dem Wohn-Ensemble DambachPark in Fürth ein gemeinsames, vielversprechendes Projekt entwickelt. Konkret realisiert die MKK Wohnpark GmbH in dem entkernten Gebäude der alten Möbelfabrik Maag auf Basis der beeindruckenden Architektur Küsters 24 komfortable Eigentumswohnungen. Nur noch wenige Einheiten sind noch zu haben, darunter drei außergewöhnliche Penthouse-Appartements. Die Stadtvillen sind teilweise schon bezogen.

Gut zu wissen

Der Westpark A3 bietet flexible Büro- und Serviceflächen im Gewerbepark Heßdorf. Die Lage ist sowohl zentral als auch idyllisch. Die Anmietung und der Gewerbesteuerhebesatz sind sehr wirtschaftlich. Profitieren Sie von diesen Standortvorteilen.

Ihr Ansprechpartner für die Vermietung:

Sebastian Müller, Vertriebsleiter MKK Wohnpark GmbH, Tel.: 09135/2118-18,  sebastian.mueller@mkk-wohnpark.de

 

Im Internet: www.mkk-wohnpark.de

Zurück

qm Leserservice / Abos kostenlos

Sie können das qm Magazin sowie weitere Magazine und Infomaterial kostenlos ab der nächsten erreichbaren Ausgabe abonnieren und sich per Post zusenden lassen.

Mehr Informationen zum qm Leserservice

Bestellformular als PDF hier

E–Mail: vertrieb@qm-magazin.de

Tel: 0911 / 32 16 21-11

Fax: 0911 / 32 16 21–19

Magazin Download

Die aktuelle Ausgabe des
qm Magazins gibt es hier kostenlos zum Download.

Titel der aktuellen Ausgabe

Anzeigenschluss

August-Ausgabe

ErscheinungsterminDienstag, 28. Juli 2020

AnzeigenschlussDonnerstag, 9. Juli 2020

DruckunterlagenschlussDonnerstag, 16. Juli 2020

 

Weitere Infos oder Angebot unter:

0911/ 321 621–11  oder  info@qm-magazin.de

Mediadaten

Mehr Informationen

Kontakt / Anschrift

qm medien GmbH
Rehdorfer Str. 10
90431 Nürnberg

Tel.: 09 11 / 32 16 21 – 11
Fax: 09 11 / 32 16 21 – 19

E-Mail: info@qm-magazin.de

Kontaktformular