Einzigartige architektonische Symbiose

04.03.2015 16:09

MAUSS errichtet Gemeindehaus der Erlöserkirche

Das Gemeindeleben der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Erlangen bekommt einen neuen Mittelpunkt. Direkt neben der Erlöserkirche entsteht bis Januar 2016 ein neues Gemeindehaus, das dem Gemeindeleben künftig auf 240 Quadratmetern neue Möglichkeiten eröffnet. MAUSS errichtet den Rohbau des neuen Begegnungszentrums, dessen Baubeginn heute mit einem offiziellen Spatenstich gefeiert wurde. Ab Januar 2016 soll hier insbesondere die Jugendarbeit der Kirchengemeinde im Fokus stehen. Das Investitionsvolumen des Rohbaus umfasst 380.000 Euro. „Wir freuen uns auf dieses anspruchsvolle Projekt, das gemeinsam mit der Kirche – die ja auch von uns errichtet wurde – eine in Erlangen einzigartige architektonische Symbiose bilden wird“, sagt Sofia Schneider, Geschäftsleitung der MAUSS UNTERNEHMENSGRUPPE.

Außergewöhnlicher Grundriss, auffällige Fassade

Im Sommer 2015 wird MAUSS den Rohbau fertigstellen. „Ein Gebäude wie dieses bauen wir nicht jeden Tag. Aufgrund seiner Form und seiner ungewöhnlichen Fassade ist es ein wirklich bemerkenswertes Projekt“, freut sich Bauleiter André Üblacker über den Beginn der Bauarbeiten. Das Haus wird wie die Erlöserkirche die Möglichkeiten des Baustoffs Beton voll ausnutzen. Es liegt L-förmig neben dem runden Kirchengebäude und scheint die hoch aufragende Wandformation der Erlöserkirche zu umfassen. Dabei nimmt der Entwurf des Nürnberger Architekturbüros Haid und Partner den Schwung der Außenfassade der Erlöserkirche auf, sodass keine architektonische Konkurrenz zur eindrucksvollen Kirche entsteht.

Die Außenfassade wird dem Besucher ebenfalls zeigen, dass Kirche und Gemeindehaus eine Einheit bilden. Auch das Gemeindehaus erhält eine Sichtbetonfassade, die durch ihre wellenförmige Oberfläche auffällt. MAUSS ist in der Umsetzung eines so anspruchsvollen Vorhabens sehr erfahren: 1965 hatte das Unternehmen auch die Erlöserkirche errichtet.

Weitere Informationen unter:

www.mauss-bau.de

Zurück

qm Leserservice / Abos kostenlos

Sie können das qm Magazin sowie weitere Magazine und Infomaterial kostenlos ab der nächsten erreichbaren Ausgabe abonnieren und sich per Post zusenden lassen.

Mehr Informationen zum qm Leserservice

Bestellformular als PDF hier

E–Mail: vertrieb@qm-magazin.de

Tel: 0911 / 32 16 21-11

Fax: 0911 / 32 16 21–19

Magazin Download

Die aktuelle Ausgabe des
qm Magazins gibt es hier kostenlos zum Download.

Titel der aktuellen Ausgabe

Anzeigenschluss

August-Ausgabe

ErscheinungsterminDienstag, 28. Juli 2020

AnzeigenschlussDonnerstag, 9. Juli 2020

DruckunterlagenschlussDonnerstag, 16. Juli 2020

 

Weitere Infos oder Angebot unter:

0911/ 321 621–11  oder  info@qm-magazin.de

Mediadaten

Mehr Informationen

Kontakt / Anschrift

qm medien GmbH
Rehdorfer Str. 10
90431 Nürnberg

Tel.: 09 11 / 32 16 21 – 11
Fax: 09 11 / 32 16 21 – 19

E-Mail: info@qm-magazin.de

Kontaktformular