Ein Anruf bei... Matthias Gebhardt

14.06.2018 13:16

VON POLL IMMOBILIEN Erlangen und Forchheim

„Gute Makler haben ein Netzwerk von Experten, die sie ihren Kunden gern empfehlen.‟

Kompetente Makler finden immer ihre Kunden, beobachtet Matthias Gebhardt, Geschäftsstelleninhaber der VON POLL IMMOBILIEN-Shops in Erlangen und Forchheim. Denn sie sind hoch spezialisierte Berater und bieten einen Service, der mit dem ander er Dienstleistungsbranchen absolut vergleichbar ist. Gebhardt ist seit fast 30 Jahren in der Branche tätig und ausgewiesener Experte in allen Angelegenheiten rund um die Immobilienvermittlung. Wir befragten ihn zum Thema.

Herr Gebhardt, welches sind die Grundlagen der Maklertätigkeit?

Das Berufsbild des Immobilienmaklers ist äußerst komplex. Daher ist es wichtig, dass er sowohl über eingehende Fachkenntnisse als auch über eine fundierte Aus- und Weiterbildung verfügt. Die Immobilienberater unseres Unternehmens werden beispielsweise in der hauseigenen Akademie in der Zentrale fundiert geschult und konsequent fortgebildet. Unter anderem sind sie auch als Immobilienmakler (IHK) und geprüfte freie Sachverständige für Immobilienbewertung (PersCert®, WertCert®) qualifiziert. Unsere Geschäftsstelle in Erlangen ist zudem Ausbildungsbetrieb.

Unverzichtbar für den Makler sind gute Referenzen sowie das stetige Verfolgen der aktuellen Marktlage und Rechtsprechung. Der Makler kennt die realistisch zu erzielenden marktkonformen Preise und ist bestenfalls auf eine Immobilienkategorie oder eine bestimmte Region spezialisiert.

Wie sieht es mit den Soft Skills aus?

Jeder Makler sollte über eine gute Portion Menschenkenntnis verfügen. Denn oft hängt der Eigentümer, der sein Domizil veräußern möchte, beispielsweise aus Altersgründen oder aufgrund anderer persönlicher Gründe, doch sehr an seinem vertrauten Heim. Der Verkauf kann dann mit vielen Emotionen verbunden sein. Genauso ergeht es dem Käufer, für den der Erwerb eines Eigenheims oft die größte Einzelinvestition seines Lebens darstellt. Der Makler sollte fähig sein, seine Kunden in solchen Vermittlungsprozessen einfühlsam zu beraten. Der gesamte Vorgang sollte für alle Seiten komfortabel und dabei auch so transparent wie möglich verlaufen. Die fachlich kompetente Betreuung vom persönlichen Erstgespräch über die maßgeschneiderte Vermarktung bis hin zum erfolgreichen Abschluss ist dabei selbstverständlich.

Wobei unterstützt der Makler konkret?

Der Service ist sehr umfangreich. So führt der Makler zu Beginn des Vermittlungsprozesses persönliche fachkundige Gespräche mit dem Verkäufer. Damit legt er den Grundstein für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Er prüft die Fakten von der Grundbucheinsicht bis zum Energieausweis und schätzt den aktuellen Marktpreis ein, bespricht auf sachlicher Basis die Preisvorstellungen und erstellt anschließend ein detailliertes Exposé.

Wie findet der Makler den passenden Käufer oder Mieter?

Hierbei erspart der Immobilienberater dem Eigentümer viel Zeit und Mühe. Der Makler erarbeitet unter anderem eine Strategie zur optimalen Vermarktung. Dazu bieten wir bei VON POLL IMMOBILIEN eine Vielzahl verschiedener Marketingtools an. Das reicht von der Anzeige in ausgesuchten Printmedien über die Einstellung auf unserer Website und auf diversen Immobilienportalen bis zum 360-Grad-Rundgang, Video und Premiumexposé. Wir übernehmen auch die Vorauswahl von Interessenten inklusive Bonitätsprüfung. Unser Haus verfügt dazu auch über eine große Anzahl bereits vorgemerkter Interessenten, so dass dieser Prozess schnell voranschreitet. Auf Wunsch bieten wir bei VON POLL IMMOBILIEN auch das Secret-Sale-Verfahren an. Dabei wird das Anwesen nicht öffentlich beworben, sondern wir stellen es exklusiv und persönlich einem ausgewählten und qualifizierten Interessentenkreis vor.

Anschließend führt der Makler dann die persönliche Besichtigung durch. Dabei sollte er den Interessenten übrigens nur solche Immobilien vorstellen, die deren Wünschen hinsichtlich Lage, Größe und Preis auch wirklich entsprechen. So wird Besichtigungstourismus vermieden.

Welches ist die Rolle des Maklers in der Verhandlungsphase?

Der Makler muss in der Lage sein, bei Verhandlungen zwischen den Vertragsparteien und bei Terminen mit dem Notar zu unterstützen. Auch bei der Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten hilft er. Unser Maklerhaus hat mit dem Geschäftszweig VON POLL FINANCE dafür auch ein eigenes Angebot. Kurz gesagt: Gute Makler haben ein Netzwerk von Experten, die sie ihren Kunden gern empfehlen.

Vielen Dank für das interessante Gespräch!

Wer in und um Erlangen seine Immobilie veräußern möchte oder sich auf der Suche nach einem neuen Zuhause befindet, der ist bei Matthias Gebhardt und seinem Team in Erlangen und Forchheim bestens aufgehoben. Gebhardt gehört zu einem großen Netzwerk, denn mit über 300 Shops ist VON POLL IMMOBILIEN eines der größten Maklerhäuser Europas. Allein in der Metropolregion Nürnberg sind mehr als 30 Kollegen an acht Standorten für die Kunden des Hauses tätig. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Vermittlung wertbeständiger Immobilien in bevorzugten Wohn- und Geschäftslagen.

Zurück

qm Leserservice / Abos kostenlos

Sie können das qm Magazin sowie weitere Magazine und Infomaterial kostenlos ab der nächsten erreichbaren Ausgabe abonnieren und sich per Post zusenden lassen.

Mehr Informationen zum qm Leserservice

Bestellformular als PDF hier

E–Mail: vertrieb@qm-magazin.de

Tel: 0911 / 32 16 21-11

Fax: 0911 / 32 16 21–19

Magazin Download

Die aktuelle Ausgabe des
qm Magazins gibt es hier kostenlos zum Download.

Titel der aktuellen Ausgabe

Anzeigenschluss

August-Ausgabe

ErscheinungsterminDienstag, 28. Juli 2020

AnzeigenschlussDonnerstag, 9. Juli 2020

DruckunterlagenschlussDonnerstag, 16. Juli 2020

 

Weitere Infos oder Angebot unter:

0911/ 321 621–11  oder  info@qm-magazin.de

Mediadaten

Mehr Informationen

Kontakt / Anschrift

qm medien GmbH
Rehdorfer Str. 10
90431 Nürnberg

Tel.: 09 11 / 32 16 21 – 11
Fax: 09 11 / 32 16 21 – 19

E-Mail: info@qm-magazin.de

Kontaktformular