Der professionelle Weg ins neue Heim

27.12.2020 20:21

Die Freude über ein neues Zuhause ist meist riesig, aber die Organisation eines Umzugs ist für viele mit schlaflosen Nächten verbunden. Legt man sein Hab und Gut in professionelle Hände, erspart man sich jede Menge Stress und Zeit. Was man bei der Suche nach dem perfekten Umzugsunternehmen beachten sollte – hier eine Übersicht:

Mit welchen Kosten sollte ich rechnen?

Ein Umzug hat viel mit Vertrauen zu tun, schließlich gibt man seinen persönlichen Besitz in fremde Hände. Ein Umzugsunternehmen zu beauftragen ist kein günstiges Unterfangen, dennoch sollte man bedenken, dass ein privat organisierter Umzug meist mehr Zeit kostet – und Zeit ist schließlich Geld. Außerdem gibt es bei privaten Helfern keinerlei Versicherungsschutz für beschädigte Güter. Ein Pauschalpreis für einen professionellen Umzug lässt sich nicht so einfach ermitteln. Zum Errechnen des jeweiligen Gesamtpreises werden vom jeweiligen Dienstleister die einzelnen Kostenpunkte aufgeschlüsselt. Die Hauptaufgaben sind hierbei das Beladen des Umzugswagens, der Transport an sich sowie die anschließende Entladung. Da auch die Distanz der beiden Immobilien ein wichtiger Kostenfaktor ist und der Kilometerpreis je nach Entfernung variieren kann, ist ein Endpreis für einen Umzug durch ein Profiunternehmen ein ganz individuelles Unterfangen und muss beim ausgewählten Betrieb angefragt werden. Durchschnittlich ist für das Grundangebot mit einem mittleren dreistelligen Betrag zu rechnen.

Welche Dienstleistungen sind buchbar?

Neben den klassischen Umzugsfaktoren wie Beladen, Transport und Entladen bieten Umzugsunternehmen auch zusätzliche Dienstleistungen an. Hierzu gehören die Montage bzw. Demontage der Möbel, die Anbringung eines Lastenaufzugs, Kartons und anderes Packmaterial, welches zur Verfügung gestellt wird, oder ein kompletter Ein- und Auspackservice von Klamotten, Geschirr und Co.

Was ist zusätzlich zu beachten?

Wichtige Faktoren, die bei einem privat organisierten Umzug oftmals vergessen werden und am Umzugstag alle Anwesenden zur Verzweiflung bringen, gehören zum gängigen Portfolio der Profis. Ob der Transport von großen Möbelstücken oder Instrumenten oder das Anmelden einer Halteverbotszone vor den jeweiligen Immobilien – ein Umzugsunternehmen übernimmt alle nötigen Aufgaben, auch im Vorfeld.

Wo suche ich nach einem Umzugsunternehmen?

Regionale Umzugsunternehmen findet man heute schnell und einfach im Internet. Egal ob es sich um einen privaten Umzug handelt oder einen Firmenumzug. Auf den Websites der jeweiligen Dienstleistungsunternehmen sollte man bereits einen Überblick über alle wichtigen Leistungen erhalten. In einem anschließenden Gespräch sollten dann alle wichtigen Punkte besprochen werden. Manchmal ist eine Vor-Ort-Begehung notwendig, um den finalen Preis zu ermitteln, besonders wenn es um spezielle Anforderungen geht. Es lohnt sich aber auf jeden Fall die Preise verschiedener Anbieter zu vergleichen!

Bildquelle: 

Zurück

qm Leserservice / Abos kostenlos

Sie können das qm Magazin sowie weitere Magazine und Infomaterial kostenlos ab der nächsten erreichbaren Ausgabe abonnieren und sich per Post zusenden lassen.

Mehr Informationen zum qm Leserservice

Bestellformular als PDF hier

E–Mail: vertrieb@qm-magazin.de

Tel: 0911 / 32 16 21-11

Fax: 0911 / 32 16 21–19

Magazin Download

Die aktuelle Ausgabe des
qm Magazins gibt es hier kostenlos zum Download.

Titel der aktuellen Ausgabe

Anzeigenschluss

Februar-Ausgabe

Erscheinungstermin: Dienstag, 26. Januar 2021

Anzeigenschluss: Montag, 11. Januar 2021

Druckunterlagenschluss: Donnerstag, 14. Januar 2021

qm - Vor Ort: Neumarkt in der Oberpfalz

qm - Fokus Wohnen:  Farbe des Jahres 2021

 

Weitere Infos oder Angebot unter:

0911/ 321 621–11  oder  info@qm-magazin.de

Mediadaten

Mehr Informationen

Kontakt / Anschrift

qm medien GmbH
Rehdorfer Str. 10
90431 Nürnberg

Tel.: 09 11 / 32 16 21 – 11
Fax: 09 11 / 32 16 21 – 19

E-Mail: info@qm-magazin.de

Kontaktformular