Preiswert, transparent, sicher – die proWEGo GmbH

05.06.2015 14:23

 

Gibt es Probleme bei Ihrer WEG? Sind Sie der Meinung, dass Sie zu viele Sonderzahlungen machen? Oder haben Sie den Eindruck, dass die Entscheidungen Ihrer Verwaltung nicht sorgfältig getroffen werden? Und sehen Sie die Handlungs- sowie die Zahlungsfähigkeit Ihrer WEG als gefährdet an?

 

Wenn dies der Fall ist, dann sollte man so schnell wie möglich den Hausverwalter wechseln. Doch wohin? Wie wäre es zur proWEGo GmbH, die WEG-Verwaltung im Raum Essen, Ratingen und Umgebung. Und Warum? Zunächst einmal hat sich das Unternehmen auf WEGs, die sich in einer Krise befinden, spezialisiert. Der geschäftsführende Gesellschafter Karl-Heinz Ossowski hat sich zur Aufgabe gemacht, solche Problemfälle in kürzester Zeit zu sanieren. Mit seiner über 40-jährigen Berufserfahrung, weiß er genau worauf es ankommt. Bei jedem Auftrag versucht das Unternehmen den Wert der individuellen Immobilien nachhaltig zu steigern und die Rendite langfristig zu sichern.

 

Die WEG- und Hausverwaltung proWEGo verspricht niedrige Preise. Beispielsweise kann Eigentum im Basic-Modell zum monatlichen Grundpreis von 12,95 bis 15,95 Euro pro Wohnung verwaltet werden. Darüber hinaus bietet das erfolgreiche Essener Unternehmen totale Transparenz. Jederzeit hat der Kunde Zugriff auf alle elektronischen Verwaltungsunterlagen. Zudem bietet die proWEGo GmbH totale Sicherheit. Das Unternehmen verfügt über ein umfassendes und kostenloses Sicherheitskonzept, sodass bei der WEG-Verwaltung keine Hausgelder oder Rücklagen veruntreut werden können.

 

Genaueres zum Leistungsspektrum der proWEGo: Grundsatz ist eine ordentliche und ertrags-orientierte WEG-Verwaltung, die sich nach den Interessen der Eigentümergemeinschaft richtet. Um dies zu erreichen, ist Neutralität ein absolutes Muss. Zu dem Leistungsspektrum von proWEGo zählen zum Beispiel die Vorbereitung, die Durchführung und die Nachbereitung der Eigentümerversammlung. Darüber hinaus erstellt das Unternehmen auch sehr übersichtliche Jahresabrechnungen. Die Kosten für die Eigentümergemeinschaft werden so realistisch wie nur möglich geplant, damit spätere Nachzahlungen vermieden werden. Daneben berät das Untenehmen auch bei einer zeitgemäßen Hausordnung. Es wird mit namhaften Versicherungsexperten zusammen gearbeitet, wenn es um die Wohngebäudeversicherung und die Haftpflichtversicherung geht. Aufgrund der Zusammenarbeit mit Fachanwälten vertritt proWEGo die Eigentümergemeinschaft auch in rechtlichen Angelegenheiten. Zudem arbeitet das Essener Unternehmen schon seit vielen Jahren mit kompetenten Handwerkern, Lieferanten und Dienstleistern aus der Region zusammen.

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Preise wirklich als sehr innovativ bezeichnet werden können. Zudem kann man, falls man unzufrieden ist, ohne Schwierigkeiten vom Vertrag zurücktreten. Sicherheit ist das A und O des Unternehmens. Darüber hinaus stellt sich proWEGo der Herausforderung WEG´s, die sich in kritischen Situation befinden, zu verwalten. Warum also noch zögern?

Zurück

qm Leserservice / Abos kostenlos

Sie können das qm Magazin sowie weitere Magazine und Infomaterial kostenlos ab der nächsten erreichbaren Ausgabe abonnieren und sich per Post zusenden lassen.

Mehr Informationen zum qm Leserservice

Bestellformular als PDF hier

E–Mail: vertrieb@qm-magazin.de

Fax: 0911 / 32 16 21–19

Magazin Download

Titel der aktuellen AusgabeDie aktuelle Ausgabe des
qm Magazins gibt es hier kostenlos zum Download.

Anzeigenschluss

Anzeigenschluss für die kommende Ausgabe ist der 14.09.2017!

Mehr Informationen

Wohnungsmarktbericht

Immobilienmarkt 2016 Immobilienmarkt 2016 für die
Metropolregion Nürnberg

Miet- und Kaufpreise, Bodenrichtwert zum Kernraum der Region

Jetzt kostenlos downloaden.