Baubeschreibung gecheckt? Standards prüfen, Zusatzkosten vermeiden

03.02.2016 12:38

Bildquelle: Verbraucherzentrale
Bildquelle: Verbraucherzentrale

Die Zinsen sind niedrig, der Hausbau ist günstig. Doch wer Angebote für die eigenen vier Wände sichtet, sollte sich nicht von vermeintlichen Schnäppchen blenden lassen. Denn viele Bau- und Leistungsbeschreibungen weisen Mängel auf oder lassen große Spielräume bei der Wahl der Baumaterialen und Ausstattung. Die Folge können hohe Zusatzkosten sein. Hilfe bei der Angebotsprüfung bietet der Ratgeber „Die Muster-Baubeschreibung – Hausangebote richtig vergleichen“ der Verbraucherzentrale NRW.


Besonderes Augenmerk sollten Bauwillige jetzt auch darauf richten, ob das Haus den seit Januar geltenden, verschärften Anforderungen der Energiesparverordnung genügen wird. Das Buch informiert, welche das sind und welche anderen gesetzlichen Vorgaben zu beachten sind. Es widmet sich dabei allen einzelnen Bauabschnitten vom Keller bis zum Dach sowie der Haustechnik und Ausstattung. 85 Seiten detaillierter Checklisten helfen dabei, eine Baubeschreibung in allen Feinheiten zu prüfen. Ein Aufwand der sich lohnt – denn die Weichen für ein Bauvorhaben werden vor der Vertragsunterzeichnung gestellt.


Der Ratgeber kostet 19,90 Euro und ist in den örtlichen Beratungsstellen der Verbraucherzentrale NRW erhältlich. Für weitere 2,50 Euro für Porto

 

Weiter Informationen finden Sie unter:

www.vz-ratgeber.de

Zurück

qm Leserservice / Abos kostenlos

Sie können das qm Magazin sowie weitere Magazine und Infomaterial kostenlos ab der nächsten erreichbaren Ausgabe abonnieren und sich per Post zusenden lassen.

Mehr Informationen zum qm Leserservice

Bestellformular als PDF hier

E–Mail: vertrieb@qm-magazin.de

Fax: 0911 / 32 16 21–19

Magazin Download

Titel der aktuellen AusgabeDie aktuelle Ausgabe des
qm Magazins gibt es hier kostenlos zum Download.

Anzeigenschluss

Anzeigenschluss für die kommende Ausgabe ist der 13.07.2017!

Mehr Informationen

Wohnungsmarktbericht

Immobilienmarkt 2016 Immobilienmarkt 2016 für die
Metropolregion Nürnberg

Miet- und Kaufpreise, Bodenrichtwert zum Kernraum der Region

Jetzt kostenlos downloaden.